Ceren Oran

Ceren Oran, geboren 1984 in Istanbul, zog nach Salzburg um modernen Tanz im SEAD (Salzburg Experimental Academy of Dance) zu studieren und absolvierte ihr Masters program ICE. Seitdem arbeitet sie als freiberufliche Tänzerin und Choreographin und Soundpainterin.
Sie hat für mehrere Choreographen, und internationalen Ensemblen getanzt mit zahlreichen interdisziplinären Künstlern in Amerika als auch in Europa an eigenen Projekten gearbeitet. Momentan ist ihre Basis in München. Ceren reist viel zu auswärtigen Auftritten und führt auch Workshops für Kinder und Erwachsene und gleichzeitg arbeitet sie im Toihaus/Salzburg als Darstellerin in unterschiedlichsten Projekten des Theaters.
Sie erfand auch Dance Theater Performances für Kinder von 1 ½ bis 6 Jahren. Mit ihren eigenen Stücken ist sie vielfach auf Tourneen in Europa unterwegs.
Vor fünf Jahren fing sie (mit Unterstützung von BMUKK Start Stipendien 2011) eine Karriere als Soundpainterin und Soundpainting-Ausbildnerin an. Soundpainting erlaubt ihr multidisziplinäre, freie Improvisationen zu entdecken um damit live auf der Bühne zu komponieren. Sie unterrichtet an zahlreichen Konservatorien und Workshops in Österreich, Deutschland sowie in ganz Europa und leitet die Salzburg Soundpainting Collective.

www.cerenoran.com

Foto: Martin Baier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.