MIRJAM KLEBEL

Tanz

Geboren in Hallein, studierte Tanz an der Salzburg Experimental Academy of Dance sowie in New York bei Dance New Amsterdam und Movement Research. Seit 2002 ist sie als freie Choreografin und Performerin tätig. Als Choreographin begleitete sie Theater- und Opernproduktionen von Regisseuren wie Amelie Niermayer, Robert Gerloff, Nele Weber, Jörg Lichtenstein und Susanne Truckenbrot. Engagements, auch in ihrer Eigenschaft als Performerin, führten sie an Theater in Österreich, Deutschland,Kroatien, Slowenien,Schweden,USA und Indien. In der freien Szene entwickelte Mirjam Klebel eine Vielzahl von Workshops und performativen Formaten für Theater und öffentliche Räume, u. a. arbeitet sie mit Tomaz Simatovic , am Toihaus Salzburg und als Teil des Salzburger Künstlerkollektivs »under construction«, Ihre Leidenschaft gilt auch der Kommunikation zeitgenössischen Tanzes, sie arbeitet als Movement Coach für Oper, Theater und lehrt als Dozentin (SEAD Salzburg, Thomas Bernhard Institut( Mozarteum) , University of New Mexico)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.