SPIELZEIT 17/18

Liebes Publikum,

wir eröffnen unsere Spielzeit 17 / 18 mit einer Bearbeitung der ZAUBERFLÖTE (Premiere ist am 30. 09. ’17). Unter dem Titel Die Amsel der Nacht – eine Zauberflöte begibt sich Katharina Schrott mit Künstlern und Künstlerinnen des Toihaus Theaters auf eine Spurensuche nach dem rätselhaften, symbolischen, vieldeutigen und allegorischen Zauber, der der Zauberflöte innewohnt. Allen unsere Räumlichkeiten, vom Keller bis zum Dachboden, wird dabei musikalisch und szenisch Leben eingehaucht.
Im Programm für die Allerkleinsten gibt es im Oktober ’17 eine Jubiläums-Wiederaufnahme unseres Kinderstückes „Hin und her. Meine kleine Reise durch den Tag“ (Premiere ist am 08. 10. ’17). Es hat die Herzen des jungen Publikums im Sturm erobert und sich zum Dauerbrenner am Toihaus Theater entwickelt.
Grund zur Freude haben unsere Kleinsten auch im November ’17: ein mobiles Kindergartenstück, das direkt zu Euch in den Kindergarten kommt, wird eigens für Euch gestaltet: klein, fein, musikalisch und mobil.
Damit Ihr Eure Nachmittage auch bei uns verbringen könnt, haben wir am 03. 12. ’17 im Toihaus Premiere mit dem Kinderstück ORDNUNG/UNORDNUNG für Kinder von 1,5 bis 5 Jahre.
Eine experimentelle Verbesserung des Menschengeschlechts hat der große Satiriker der russischen Literatur Michail Bulgakow mit HUNDEHERZ skizziert und ist damit im Russland der 1920er Jahre erst mal vom Druck ausgeschlossen worden. Niemand Geringerer als Maxim Gorki hat sich dann für die Erstveröffentlichung von HUNDEHERZ eingesetzt. Beinahe hundert Jahre danach wird Arturas Valudskis seine sehr freie Bearbeitung dieser Novelle am Toihaus Theater präsentieren. Premiere dieses Abendstücks mit dem Titel WAU! ist am 11.01.’18.
Mitte März 2018 erwartet uns ein Fukushima Gedenkkonzert von und mit Yoko Yagihara. FEED&BLEED eine Dance & Media Performance, deren Ausgangspunkt die Naturkatastrophe von Fukushima war, zu diesem Anlass auch wieder am Spielplan.
Nach aktueller Planung steht der Mai 2018 im Zeichen des frühen Roms und des römischen Reiches. Mit dem Arbeitstitel NERO – AUFSTIEG ZUR MACHT möchten wir Euch ein Abendstück mit Musik von Monteverdi bis Händel präsentieren und planen, Euch damit an einen anderen Ort der Stadt zu (ent)führen.
Für den Saisonabschluss planen wir im JUNI 2018 Ein musikalisches Projekt am Recyclinghof Salzburg.