Träume Träume

Ein Traum mit Tanz und Musik für Kinder von 2-5 Jahren

Die Träumerin träumt Träume: Sie sei ein Schmetterling.
Der Schmetterling träumt Träume: Er sei die Träumerin.
Eine schwarz-weiße Bühne, eine Dame, eine geheimnisvolle Tasche. Die alte Frau setzt sich auf eine Parkbank und fängt an einzuschlafen. Sie träumt von getanztem Leben, Freude, Glück, einem Schmetterling…
Als sie aufwacht, sind ihre Träume verschwunden; doch die farbigen Traumbilder tanzen den kleinen Zuschauern noch im Kopf herum als die alte Frau schon längst wieder verschwunden ist.
Lasst uns unseren Träumen wieder Raum im Leben geben!

Tanz & Spiel: Cornelia Böhnisch, Myrto Dimitriado, Musik & Komposition: Herbert Pascher, Cello: Andrea Muscas, Bühne & Kostüme: Sigrid Wurzinger, Lightdesign: Arian Andiel, Choreografie: Cornelia Böhnisch, Technik: Robert Schmidjell, Regie: das Produktions-Team, Idee: Sigrid Wurzinger. Mit Unterstützung von „Small Size, darstellende Kunst für die Allerkleinsten“.

TICKET

 

PRESSE

Ein traumhaftes Stück voll Magie, ein ganz spezielles Erlebnis für Eltern, Großeltern und natürlich vor allem für die Kinder.Dorfzeitung